Einzelhandel mit Metall- und Kunststoffwaren anderweitig nicht genannt (47.52.1.00)

Wenn Sie einen Standort wählen, werden Ihnen ggf. die Kontaktdaten des zuständigen Einheitlichen Ansprechpartners und der zuständigen Stelle sowie lokal gültige Informationen angezeigt.

Die folgenden Formalitäten werden von zuständigen Stellen erbracht und können ggf. auch über den Einheitlichen Ansprechpartner abgewickelt werden. Bitte legen Sie den Standort über Auswahl ändern fest. Wenn Sie "Zum zuständigen Einheitlichen Ansprechpartner für ..." klicken (soweit vorhanden), werden Ihnen die Kontaktdaten des zuständigen Einheitlichen Ansprechpartners angezeigt. Die Kontaktdaten der zuständigen Stelle(n) werden Ihnen bei Aufruf der Formalität angezeigt.

Formalitäten nach der Dienstleistungsrichtlinie

Formalitäten nach der Dienstleistungsrichtlinie

Für die Aufnahme und Ausübung der Dienstleistung sind stets folgende spezifisch auf die Dienstleistung bezogenen Formalitäten (Genehmigungen und Anzeigen) zu beachten:

Zum zuständigen Einheitlichen Ansprechpartner

  • Gewerbeanzeige; Gewerbeanmeldung durch EU-Ausländer

    Wenn Sie ein stehendes Gewerbe anfangen wollen, müssen Sie dies anzeigen. Anzeigepflichtig ist auch der Beginn des Betriebs einer Zweigniederlassung oder einer unselbstständigen Zweigstelle, sowie die Verlegung des Betriebs.

Ggf. können noch folgende Genehmigungen oder Anzeigen erforderlich sein:

  • Wanderlager; Anzeige

    Wenn Sie Waren außerhalb Ihrer regulären Betriebsstätte aus Räumlichkeiten heraus anbieten, könnte es sich um ein Wanderlager handeln, welches bei der zuständigen Gewerbebehörde anzuzeigen ist.

Betriebsstättenbezogene Formalitäten

Betriebsstättenbezogene Formalitäten

Neben den spezifisch auf die Dienstleistung bezogenen Anforderungen können sich für die jeweilige Betriebstätte Genehmigungs- und/oder Anzeigepflichten aus sonstigen Rechtsbereichen ergeben, die aber NICHT über den Einheitlichen Ansprechpartner abgewickelt werden können.

In Betracht kommen insbesondere Anforderungen aus den Bereichen Baurecht, Straßenrecht, Immissionsschutzrecht, Wasserrecht, Abfallrecht, Denkmalschutzrecht und Waldrecht.

  • Baugenehmigung; Beantragung

    Mit dem Bauantrag wird die Erteilung einer Baugenehmigung beantragt. Die Bauaufsichtsbehörde überprüft den Bauantrag und entscheidet über die Erteilung der Baugenehmigung.

  • Baurecht; Abweichungen bei verfahrensfreien Bauvorhaben

    Bei verfahrensfreien Bauvorhaben können Abweichungen von örtlichen Bauvorschriften sowie Ausnahmen und Befreiungen von den Festsetzungen eines Bebauungsplans, einer sonstigen städtebaulichen Satzung oder von Regelungen der Baunutzungsverordnung erteilt werden.

  • Sondernutzungserlaubnis; Beantragung

    Wenn Sie die öffentlichen Straßen nicht nur für verkehrliche Zwecke, sondern auch für Ihre eigenen Interessen oder gewerblichen Aktivitäten in Anspruch nehmen wollen, benötigen Sie hierfür eine Sondernutzungserlaubnis.

  • Immissionsschutz; Beantragung einer Genehmigung für die Errichtung und den Betrieb einer Anlage

    Die Errichtung und der Betrieb sowie die wesentliche Änderung bestimmter Industrieanlagen, von denen schädliche Umwelteinwirkungen ausgehen können, bedürfen einer immissionsschutzrechtlichen Genehmigung. Die betreffenden Arten von Anlagen sind in der Verordnung über genehmigungsbedürftige Anlagen (4. BImSchV) abschließend aufgeführt.

  • Wasserrecht; Gestattung

    Für jede Einwirkung auf ein Gewässer, die nicht nur von völlig untergeordneter Bedeutung ist, wird eine behördliche Gestattung benötigt.

  • Abfallentsorgung; Beratung

    Die Landkreise und kreisfreien Städte sind in Bayern für die Abfallentsorgung im Regelfall zuständig. Sie bieten für Bürger und Gewerbe Informationen zur Abfallentsorgung an.

  • Denkmalschutz; Erlaubnisse für Maßnahmen an Bau- und Bodendenkmäler

    Wenn Sie an Bau- oder Bodendenkmälern oder in der Nähe solcher Denkmäler Maßnahmen durchführen wollen, benötigen Sie in vielen Fällen Erlaubnisse nach dem Denkmalschutzgesetz (DSchG).

  • Wasserversorgung; Sicherstellung

    Die öffentliche Versorgung der Haushalte mit Trinkwasser erfolgt durch die Kommunen oder Zweckverbände (Wasserversorgungsunternehmen).

  • Abwasserentsorgung; Durchführung

    Die Abwasserentsorgung wird von den Gemeinden und Städten oder kommunalen Abwasserzweckverbänden wahrgenommen.

Formalitäten bei der Beschäftigung von Arbeitnehmern

Formalitäten bei der Beschäftigung von Arbeitnehmern

Wenn Sie einen Mitarbeiter einstellen wollen, haben Sie mit Beginn der Beschäftigung die nachfolgenden Schritte zu erledigen. Diese Formalitäten können NICHT über den Einheitlichen Ansprechpartner abgewickelt werden.

Endet das Arbeitsverhältnis, müssen Sie dies den Stellen, bei denen Sie den Arbeitnehmer gemeldet haben, ebenfalls mitteilen.

  • Betriebsnummer; Beantragung

    Bei Einstellung des ersten Beschäftigten (450-Euro-Kräfte, sozialversicherungspflichtige Beschäftigte, Auszubildende) ist eine Betriebsnummer beim Betriebsnummernservice der Bundesagentur für Arbeit zu beantragen. Die Betriebsnummer wird unter anderem für die monatlichen Abrechnungen der Sozialbeiträge benötigt.

  • Unfallversicherung; Anmeldung durch den Arbeitgeber

    Wenn Sie erstmalig Beschäftigte einstellen, müssen Sie dies binnen einer Woche bei dem für Ihr Unternehmen zuständigen gesetzlichen Unfallversicherungsträger melden.

  • Sozialversicherung; Anmeldung von Arbeitnehmern

    Pflichtversicherte Arbeitnehmer in der gesetzlichen Sozialversicherung müssen der zuständigen Krankenkasse als Einzugsstelle gemeldet werden.

  • Lohnsteuer; Anmeldung durch den Arbeitgeber

    Der Arbeitgeber hat die Lohnsteuer einzubehalten und abzuführen.

  • Entsendung von Arbeitnehmern nach Deutschland; Anmeldung und sonstige Pflichten

    Bei der Entsendung von Arbeitnehmern nach Deutschland ist das Arbeitnehmer-Entsendegesetz zu beachten. Dieses Gesetz verpflichtet sowohl Arbeitgeber mit Sitz in Deutschland als auch Arbeitgeber mit Sitz im Ausland, die Arbeitnehmer in Deutschland beschäftigen, zur Einhaltung gesetzlicher und in bestimmten Branchen tarifvertraglich geregelter Arbeitsbedingungen. Daneben treffen die Arbeitgeber weitere Pflichten.

  • Ausgleichsabgabe; Anzeige der Daten zur Berechnung

    Arbeitgeber sind verpflichtet, in bestimmtem Umfang Arbeitsplätze mit schwerbehinderten Menschen zu besetzen. Für jeden nicht besetzten Pflichtplatz muss eine Ausgleichsabgabe gezahlt werden.

Steuerrechtliche Formalitäten

Steuerrechtliche Formalitäten

Bitte beachten Sie bei der Aufnahme und Ausübung der Dienstleistung auch folgende steuerrechtlichen Anforderungen, die NICHT über den Einheitlichen Ansprechpartner abgewickelt werden können:

Persönliche Formalitäten

Persönliche Formalitäten

Wir möchten Sie außerdem auf folgende personenbezogenen Formalitäten hinweisen, die NICHT über den Einheitlichen Ansprechpartner abgewickelt werden können: 

  • Wohnsitz; Anmeldung

    Bei Bezug einer Wohnung müssen Sie sich innerhalb von zwei Wochen bei der zuständigen Meldebehörde (Gemeinde oder Stadt) anmelden.

  • Aufenthaltskarten und Bescheinigung über das Daueraufenthaltsrecht; Ausstellung

    Diese Leistungsbeschreibung wird aktuell überarbeitet.

Kennzeichen und Schlüsselbegriffe der Dienstleistung

Diese Dienstleistung umfasst:

  • Einzelhandel mit Metallkurzwaren und Kleineisenwaren
  • Einzelhandel mit Bauelementen aus Metall und Kunststoff, z. B. Fenster, Türen, Tore, Treppen, Rollläden, Geländer
  • Einzelhandel mit Werkzeugen
  • Einzelhandel mit Rasenmähern

Stichworte

  • Abbauhämmer (handgeführte Druckluftwerkzeuge), Eh.
  • Abfalltonnen aus Stahl mit einem Fassungsvermögen von 300 l oder weniger, Eh.
  • Abkantmaschinen für die Metallbearbeitung, Eh.
  • Ablaufarmaturen (Sanitärarmaturen), Eh.
  • Ableiter (Sanitär- und Heizungsarmaturen), Eh.
  • Akku-Handwerkzeuge, Eh.
  • Armaturen für Gas-, Wasser- und Ölleitungen, Eh.
  • Armaturen (Sanitär- und Heizungsarmaturen), Eh.
  • Asbestzementwaren, Eh.
  • Astscheren (handgeführte Elektrowerkzeuge), Eh.
  • Ausbauelemente aus Kunststoff, Eh.
  • Ausbauelemente aus Stahl und Leichtmetall, Eh.
  • Ausbohrmaschinen, Eh.
  • Außengewindeschneidemaschinen für die Metallbearbeitung, Eh.
  • Ausgüsse aus keramischen Werkstoffen, Eh.
  • Auslassventile (Sanitär- und Heizungsarmaturen), Eh.
  • Äxte, Eh.
  • Badarmaturen, Eh.
  • Badeöfen, Eh.
  • Bäderstudio (Eh. mit Sanitärkeramik)
  • Badewannen, Eh.
  • Badewannenarmaturen, Eh.
  • Badewannenlifte, Eh.
  • Bandmaße aus Metall, Eh.
  • Bandsägeblätter zur Bearbeitung von Holz u.ä. harten Stoffen, Eh.
  • Bandsägemaschinen, Eh.
  • Bandschleifmaschinen, Eh.
  • Bauartikel aus Eisen, Metall und Kunststoff, Eh.
  • Baubeschläge, Eh.
  • Bauelemente aus Eisen, Metall und Kunststoff, Eh.
  • Bauhütten (Stahl- und Leichtmetallkonstruktionen), Eh.
  • Baumsägen, Eh.
  • Baumscheren, Eh.
  • Bearbeitungszentren für die Metallbearbeitung, Eh.
  • Beile, Eh.
  • Beschläge, Eh.
  • Bidetbecken, Eh.
  • Biegemaschinen, Eh.
  • Biegsame Wellen für Werkzeugmaschinen, Eh.
  • Blattfedern aus Stahl oder Kupfer , Eh.
  • Blattwerk, künstliches, aus Metall oder Kunststoff , Eh.
  • Blechscheren und -stanzen, Eh.
  • Blechteile (Bauartikel), Eh.
  • Blumen, künstliche, aus Kunststoff , Eh.
  • Bohrgeräte, Eh.
  • Bohrhämmer, Eh.
  • Bohrmaschinen, Eh.
  • Bohrwerkzeuge, auswechselbare, Eh.
  • Bohrwerkzeuge, auswechselbare, zur Verwendung in Werkzeugmaschinen, Eh.
  • Bolzen aus Stahl oder Kupfer, Eh.
  • Brenner (Installationsbedarf für Heizung), Eh.
  • Container aus Kunststoff, Eh.
  • Dachrinnen aus Stahlblech, Eh.
  • Dachstühle aus Stahl und Leichtmetall, Eh.
  • Dämmplatten aus zwei Profilblechen aus Stahlblech mit einer isolierenden Mittellage, Eh.
  • Deckenträger aus Stahl und Leichtmetall, Eh.
  • Dekorationsartikel aus Metall und Kunststoff, Eh.
  • Dekorationsblumen aus Kunststoff, Eh.
  • Dorne (Maschinenspannzeuge), Eh.
  • Draht (Metalldraht), Eh.
  • Drahtgeflechte, -gewebe, -gitter, -seile, -litzen, aus Stahl oder Kupfer, Eh.
  • Drahtseile, Eh.
  • Drahtwaren, Eh.
  • Drehfutter (Maschinenspannzeuge), Eh.
  • Drehmaschinen, Eh.
  • Drehwerkzeuge, auswechselbare, Eh.
  • Drehzentren für die Metallbearbeitung, Eh.
  • Drillbohrapparate (Handwerkzeuge), Eh.
  • Druckminderventile (Sanitär- und Heizungsarmaturen), Eh.
  • Dübel, Eh.
  • Dübelsetzwerkzeuge, mit Patronen betriebene, Eh.
  • Duschkabinen, Eh.
  • Duschwannen, Eh.
  • Edelmetallerzeugnisse für technische Zwecke, Eh.
  • Edelmetallniete, Eh.
  • Einlassventile (Sanitär- und Heizungsarmaturen), Eh.
  • Eisenwaren anderweitig nicht genannt, Eh.
  • Elektroerosionswerkzeugmaschinen, Eh.
  • Elektrowerkzeuge, Eh.
  • Exzenterpressen für die Metallbearbeitung, Eh.
  • Falttüren, -tore und -fenster aus Kunststoff, Eh.
  • Falttüren, -tore, und -fenster aus Stahl und Leichtmetall, Eh.
  • Fassadenverkleidungen aus Leichtmetall, Eh.
  • Fassondrehteile, Eh.
  • Fäustel, Eh.
  • Federn aus Edelmetall, Eh.
  • Federn aus Stahl oder Kupfer , Eh.
  • Federringe aus Stahl oder Kupfer, Eh.
  • Feilen, Eh.
  • Feldschmieden, Eh.
  • Fenster aus Eisen, Metall und Kunststoff, Eh.
  • Fensterbänke aus Kunststoff, Eh.
  • Fensterbeschläge aus unedlen Metallen, Eh.
  • Fensterfeststeller, Eh.
  • Fensteröffner, Eh.
  • Feuerschutztüren aus Stahl, Eh.
  • Fitschen, Eh.
  • Fleischnadeln (Handwerkzeuge), Eh.
  • Folie aus NE-Metall, Eh.
  • Folien aus Kunststoff, Eh.
  • Form-, Verschluss- und Verbindungsstücke aus Kunststoff, Eh.
  • Formenpressen für Holz, Eh.
  • Fräsmaschinen, Eh.
  • Fräswerkzeuge, Eh.
  • Freiformschmiedemaschinen, Eh.
  • Freiformschmiedestücke, Eh.
  • Furnierpressen, Eh.
  • Garagen aus Metall und Kunststoff, Eh.
  • Garagentore, -türen aus Stahl und Leichtmetall, Eh.
  • Gartenscheren, Eh.
  • Gasinstallationsbedarf, Eh.
  • Geländer aus Eisen, Metall und Kunststoff, Eh.
  • Geldschrankschlösser und -beschläge, Eh.
  • Geophysikalische Geräte, feinmechanische, Eh.
  • Gerätehäuschen aus Stahl, Metall und Kunststoff, Eh.
  • Gesenkschmiedemaschinen, Eh.
  • Gesenkschmiedeteile, Eh.
  • Gewächshäuser aus Stahl, Metall und Kunststoff, Eh.
  • Gewebe aus Stahl- oder Kupferdraht, Eh.
  • Gewindebohr- und -schneidwerkzeuge (Handwerkzeuge ohne Kraftbetrieb), Eh.
  • Gewindeformende Schrauben aus Stahl, Eh.
  • Gewindeschneidemaschinen für die Metallbearbeitung, Eh.
  • Gewindeschneidköpfe, selbstöffnende, Eh.
  • Gewindewalz- und -rollmaschinen für die Metallbearbeitung, Eh.
  • Gewindewerkzeuge, Eh.
  • Gießereierzeugnisse, Eh.
  • Gießereihilfsmittel, Eh.
  • Glasdachkonstruktionen aus Stahl und Leichtmetall, Eh.
  • Glasschneider, Eh.
  • Grasscheren (handgeführte Elektrowerkzeuge), Eh.
  • Gussbadewannen, Eh.
  • Hacken, Eh.
  • Hackmaschinen zur Be- oder Verarbeitung von Holz, Eh.
  • Haken aus unedlem Metall, Eh.
  • Hämmer (Handwerkzeuge), Eh.
  • Handbohrmaschinen, Eh.
  • Handhobelmaschinen, Eh.
  • Handkreissägen, Eh.
  • Handsägen, Eh.
  • Handschleifmaschinen, Eh.
  • Handtaschenverschlüsse, Eh.
  • Handtransportgeräte aus Eisen, Metall und Kunststoff, Eh.
  • Handwerkzeuge, Eh.
  • Hausverkleidungen aus Leichtmetall, Eh.
  • Heckenscheren, Eh.
  • Heftmaschinen, -zangen mit Federmechanismus , Eh.
  • Heizanlagen, Eh.
  • Heizkessel, Eh.
  • Heizkörper für Zentralheizungen, Eh.
  • Heizungsarmaturen, Eh.
  • Heizungsboiler aus Stahl, Eh.
  • Heizungsumwälzpumpen, Eh.
  • Hinweisschilder aus Metall, Eh.
  • Hobel, Eh.
  • Hobelbänke aus Holz, Eh.
  • Hobelmaschinen, Eh.
  • Hohlniete, Eh.
  • Hon- und Läppmaschinen für die Metallbearbeitung, Eh.
  • Horizontal-Drehmaschinen für die Metallbearbeitung, Eh.
  • Hülsen (Maschinenspannzeuge), Eh.
  • Imkereigeräte, Eh.
  • Innengewindeschneidemaschinen, Eh.
  • Innenwände aus Eisen, Metall und Kunststoff, Eh.
  • Innenwände aus Holz, Eh.
  • Installationsbedarf für Gas, Wasser und Heizung, Eh.
  • Installationsgegenstände aus Porzellan und anderer Keramik für sanitäre und hygienische Zwecke, Eh.
  • Isolierplatten aus zwei Profilblechen aus Stahlblech mit einer isolierenden Mittellage, Eh.
  • Jalousien aus Kunststoff, Eh.
  • Jalousien und Jalousetten aus Leichtmetall, Eh.
  • Kabel aus Metall, Eh.
  • Kanalartikel, Eh.
  • Kassetten (Sicherheitskassetten), Eh.
  • Kegel- und Kerbstifte, Eh.
  • Kehlmaschinen zur Bearbeitung von Holz, Kork, Bein, Hartkautschuk u.ä. harten Stoffen, Eh.
  • Kerbstifte, Eh.
  • Ketten aus Stahl oder Kupfer , Eh.
  • Kettenglieder aus Stahl oder Kupfer , Eh.
  • Kettensägen, Eh.
  • Kipptore aus Stahl und Leichtmetall, Eh.
  • Kleineisenwaren , Eh.
  • Klosettbecken, Eh.
  • Klosettsitze, Eh.
  • Kneifzangen, Eh.
  • Kofferschlösser und -beschläge, Eh.
  • Konsolfräsmaschinen für die Metallbearbeitung, Eh.
  • Krampen aus Stahl, Kupfer und Aluminium, Eh.
  • Kreissägeblätter, Eh.
  • Kreissägemaschinen, Eh.
  • Kreissägen, Eh.
  • Kunststoffblumen, Eh.
  • Kunststofffenster, Eh.
  • Kunststofffensterbänke, Eh.
  • Kunststoffteile (Dekorationsteile, Bauelemente), Eh.
  • Kunststofftüren, Eh.
  • Kupferniete, Eh.
  • Läppmaschinen für die Metallbearbeitung, Eh.
  • Leichtmetalltore, -türen, -fenster, Eh.
  • Leitern, Eh.
  • Lochzangen, Eh.
  • Lötlampen, Eh.
  • Markisen aus Kunststoff, Eh.
  • Markisen aus Leichtmetall, Eh.
  • Maschendraht aus Stahl, Eh.
  • Maschinenschraubstöcke, Eh.
  • Maschinenwerkzeuge, Eh.
  • Matratzenfedern aus Stahl oder Kupfer, Eh.
  • Mauerhaken, Eh.
  • Maurerkellen, Eh.
  • Meißel, Eh.
  • Messer für Handwerkzeuge, Eh.
  • Messer für Maschinen für die Holzbearbeitung, Eh.
  • Metallbehälter (Lager- und Transportbehälter), Eh.
  • Metallgebäude (Bauhütten, Gewächshäuser usw. aus Stahl und Leichtmetall) vorgefertigte, Eh.
  • Metallkurzwaren, Eh.
  • Metalltore, -türen und -fenster, Eh.
  • Mischarmaturen (Sanitärarmaturen), Eh.
  • Möbel- und Zierbeschläge, Eh.
  • Möbelschlösser und -beschläge aus unedlen Metallen, Eh.
  • Motorrasenmäher, Eh.
  • Motorsägen, Eh.
  • Muttern, Eh.
  • Nadeln, auswechselbare, zur Verwendung in mechanischen oder nichtmechanischen Handwerkzeugen, Eh.
  • Nägel, Eh.
  • Niete, Eh.
  • Nietensetzwerkzeuge, mit Patronen betriebene, Eh.
  • Ösenschrauben aus Stahl, Eh.
  • Pavillons (Fertigteilbauten) aus Kunststoff, vorgefertigte, Eh.
  • Pavillons (Fertigteilbauten) aus Stahl und Leichtmetall, vorgefertigte, Eh.
  • Pinzetten , Eh.
  • Pissoirbecken, Eh.
  • Poliermaschinen, Eh.
  • Polsterer- und Sattlerbeschläge, Eh.
  • Profile aus Blei, Zink und Zinn und deren Legierungen, Eh.
  • Profile aus Kunststoff, Eh.
  • Rahmen aus Eisen, Stahl und Kunststoff (Baubedarfsartikel), Eh.
  • Randleisten aus Kunststoff (Baubedarfsartikel), Eh.
  • Rasenmäher, Eh.
  • Rasentrimmer, Eh.
  • Raspeln, Eh.
  • Räummaschinen für die Metallbearbeitung, Eh.
  • Räumwerkzeuge, auswechselbare, zur Verwendung in Werkzeugmaschinen für die Metallbearbeitung, Eh.
  • Regale aus Stahl, Eh.
  • Regenrohre aus Metall, Eh.
  • Reibwerkzeuge, Eh.
  • Reißbrettstifte aus Stahl, Kupfer und Aluminium, Eh.
  • Riegel (Tür- und Fensterriegel), Eh.
  • Ringschrauben aus Stahl, Eh.
  • Rohrverbindungsstücke aus Kunststoff und Metall, Eh.
  • Rohrverschlussstücke aus Kunststoff und Metall, Eh.
  • Rohrzangen, Eh.
  • Rollen (Laufrollen) für Möbel usw. aus Metall und Kunststoff, Eh.
  • Rollgitter aus Stahl und Leichtmetall, Eh.
  • Rollläden aus Eisen, Metall und Kunststoff, Eh.
  • Roste aus Stahl und Leichtmetall, Eh.
  • Sägeblätter, Eh.
  • Sägeketten, Eh.
  • Sägemaschinen, Eh.
  • Sägen , Eh.
  • Sanitärkeramik, Eh.
  • Sanitärzellen, Eh.
  • Särge aus Metall, Eh.
  • Sattlerbeschläge, Eh.
  • Saunas, Eh.
  • Scharniere, Eh.
  • Schaufensterpuppen, Eh.
  • Scheren (Werkzeuge), Eh.
  • Scherengitter aus Stahl und Leichtmetall, Eh.
  • Schiebefenster aus Stahl und Leichtmetall, Eh.
  • Schilder aus Kunststoff und Metall , Eh.
  • Schlagbohrmaschinen, Eh.
  • Schleifmaschinen, Eh.
  • Schließzylinder, Eh.
  • Schlossbestandteile, Eh.
  • Schlösser, Eh.
  • Schlüssel, Eh.
  • Schmiedeeiserne Waren , Eh.
  • Schmiedeeiserne Waren, Eh.
  • Schnallen aus unedlen Metallen für Bekleidung, Täschnerwaren usw., Eh.
  • Schneidemaschinen zur Bearbeitung von Holz, Kork, Bein, Hartkautschuk u.ä. harten Stoffen, Eh.
  • Schneidklingen, Eh.
  • Schnitzwerkzeuge, Eh.
  • Schornsteine aus Stahlrohr, Eh.
  • Schrauben, Eh.
  • Schraubendreher, Eh.
  • Schraubenschlüssel, Eh.
  • Schraubenzieher, Eh.
  • Schrauber, Eh.
  • Schraubhaken, Eh.
  • Schraubstöcke, Eh.
  • Schraubzwingen, Eh.
  • Schweißmaschinen, -apparate und -geräte, nichtelektrische, Eh.
  • Schwimmbecken, Eh.
  • Schwingschleifer (handgeführte Elektrowerkzeuge), Eh.
  • Schwingtore aus Stahl und Leichtmetall, Eh.
  • Segmentsägeblätter, Eh.
  • Senkwerkzeuge, Eh.
  • Sicherheitsarmaturen (Sanitär- und Heizungsarmaturen), Eh.
  • Sicherheitsschlösser und -riegel, Eh.
  • Silberfolie, -blech, -draht, Eh.
  • Spachteln, Eh.
  • Spaltmaschinen zur Be- oder Verarbeitung von Holz, Eh.
  • Spannzangen für Werkzeugmaschinen, Eh.
  • Spielgeräte für Garten und Spielplatz, Eh.
  • Spiralflachfedern aus Stahl oder Kupfer , Eh.
  • Spiralschläuche, Eh.
  • Splinte, Eh.
  • Spülbecken, Eh.
  • Spülkästen, Eh.
  • Stacheldraht, Eh.
  • Stahlbehälter (Lager- und Transportbehälter), Eh.
  • Stahlkeile, Eh.
  • Stahlleitern (auch Stahlrohrleitern), Eh.
  • Stahlniete, Eh.
  • Stanzwerkzeuge, Eh.
  • Stechbeitel, Eh.
  • Steckschlüsseleinsätze, Eh.
  • Steinbearbeitungsmaschinen, Eh.
  • Steingut- und Steinzeugwaren (sanitäre Installationskeramik), Eh.
  • Stichsägen (handgeführte Elektrowerkzeuge), Eh.
  • Stifte (Drahtstifte) aus Stahl, Kupfer und Aluminium, Eh.
  • Tanks (Lager- und Transportbehälter), Eh.
  • Teilköpfe für Werkzeugmaschinen, Eh.
  • Temperaturregelventile (Sanitär- und Heizungsarmaturen), Eh.
  • Thermostatventile für Heizungen, Eh.
  • Tischkreissägemaschinen, Eh.
  • Toilettenerzeugnisse (Sanitärkeramik), Eh.
  • Tonnen aus Aluminium (Lager- und Transportbehälter), Eh.
  • Tonnen aus Holz (Lager- und Transportbehälter), Eh.
  • Tonnen aus Kunststoff (Lager- und Transportbehälter), Eh.
  • Tonnen aus Stahl (Lager- und Transportbehälter), Eh.
  • Tore aus Eisen, Metall und Kunststoff, Eh.
  • Torrollen aus Kunststoff, Eh.
  • Torrollen aus unedlen Metallen, Eh.
  • Trennmaschinen für die Metallbearbeitung, Eh.
  • Treppen aus Eisen, Metall und Kunststoff, Eh.
  • Türen aus Eisen, Metall und Kunststoff, Eh.
  • Türrollen aus Kunststoff, Eh.
  • Türrollen aus unedlen Metallen, Eh.
  • Türschließer, Eh.
  • Türschlösser und -beschläge, Eh.
  • Türspione (Baubeschläge), Eh.
  • Überdruckventile (Sanitär- und Heizungsarmaturen), Eh.
  • Überlaufarmaturen (Sanitärarmaturen), Eh.
  • Überwachungsarmaturen (Sanitär- und Heizungsarmaturen), Eh.
  • Umlaufbeschleuniger für Heizungsanlagen, Eh.
  • Umwälzpumpen für Heizungsanlagen, Eh.
  • Unterlegscheiben aus Eisen, Metall und Kunststoff, Eh.
  • Verbundplatten aus zwei Profilblechen aus Stahlblech mit einer isolierenden Mittellage, Eh.
  • Vorhängeschlösser, Eh.
  • Wand- und Mauerhaken, Eh.
  • Wandverkleidungen aus Metall und Kunststoff, Eh.
  • Waschbecken, Eh.
  • Waschbeckenarmaturen, Eh.
  • Wasserheizer, Eh.
  • WC-Becken, Eh.
  • Wendeschneidplatten, Eh.
  • Werbeschilder aus Kunststoff und Metall, Eh.
  • Werkstatteinrichtungen, Eh.
  • Werkstattmöbel, Eh.
  • Werkstückhalter, Eh.
  • Werkzeuge, Eh.
  • Werkzeughalter, Eh.
  • Werkzeugkästen, Eh.
  • Werkzeugmaschinen, Eh.
  • Werkzeugschränke aus Metallblech, Eh.
  • Whirlpools, Eh.
  • Winkelschleifer, Eh.
  • Wintergärten aus Metall, Eh.
  • Zangen , Eh.
  • Zargen aus Stahl- und Leichtmetallprofilen, Eh.
  • Zentralheizungskessel, Eh.
  • Ziehwerkzeuge, auswechselbare, zur Verwendung in Werkzeugmaschinen für die Metallbearbeitung, Eh.
  • Zierbeschläge, Eh.
  • Zinksärge, Eh.
  • Zweispitzniete, Eh.
  • Zylinderschlösser, Eh.