Manufacture of other structural components, prefabricated building components, builders’ joinery and carpentry, and prefabricated structures made of wood (16.23.0.00)

If you select a location, the contact details of the responsible Point of Single Contact and the responsible authority as well as locally valid information will be displayed.

The following formalities are performed by responsible authorities and can also be handled via the Point of Single Contact if necessary. Please specify the location via Change selection. If you choose "To the responsible Point of Single Contact for ..." (if available), the contact details of the responsible Point of Single Contact are displayed. The contact details of the competent authority/-ies are displayed after choosing the formality.

Formalities according to the Services Directive

Formalities according to the Services Directive

For taking-up and pursuit of a service the follwoing specific service-related formalities (authorisations and notifications) must always be obeyed:

To the responsible Point of Single Contact

  • Skilled crafts and trades; Establishing the requirement for registration of the skilled craft or trade

    Your venture may be liable to a permit under trade law or a notification. To allow the Chamber of Crafts and Skilled Trades to decide whether or not your venture requires an application for registration in the Register of Craftsmen and/or merely a notification, please start by completing the information sheet on the circumstances of your enterprise (see “Forms”). The competent Chamber of Crafts and Skilled Trades will contact you after investigating the information provided.

  • Official notification of a trade or business; Registration of a trade or business

    If you wish to start up a trade or business with a fixed location, you are under obligation to notify the competent government authorities. The duty to notify shall apply to the start of operation of a branch office or dependent branch and any relocation of the trade or business.

Formalities relating to the place of business

Formalities relating to the place of business

In addition to the requirements related to a specific service there are authorisations and/or notification obligations in other legal areas regarding the place of business which CANNOT be processed through the Point of Single Contact.

Requirements particularly in the areas of construction law, public road legislation, imission control law, water and waste law, listed building regulations and forest law should be taken into account.

  • Baugenehmigung; Beantragung

    Mit dem Bauantrag wird die Erteilung einer Baugenehmigung beantragt. Die Bauaufsichtsbehörde überprüft den Bauantrag und entscheidet über die Erteilung der Baugenehmigung.

  • Baurecht; Abweichungen bei verfahrensfreien Bauvorhaben

    Bei verfahrensfreien Bauvorhaben können Abweichungen von örtlichen Bauvorschriften sowie Ausnahmen und Befreiungen von den Festsetzungen eines Bebauungsplans, einer sonstigen städtebaulichen Satzung oder von Regelungen der Baunutzungsverordnung erteilt werden.

  • Sondernutzungserlaubnis; Beantragung

    Wenn Sie die öffentlichen Straßen nicht nur für verkehrliche Zwecke, sondern auch für Ihre eigenen Interessen oder gewerblichen Aktivitäten in Anspruch nehmen wollen, benötigen Sie hierfür eine Sondernutzungserlaubnis.

  • Immissionsschutz; Beantragung einer Genehmigung für die Errichtung und den Betrieb einer Anlage

    Die Errichtung und der Betrieb sowie die wesentliche Änderung bestimmter Industrieanlagen, von denen schädliche Umwelteinwirkungen ausgehen können, bedürfen einer immissionsschutzrechtlichen Genehmigung. Die betreffenden Arten von Anlagen sind in der Verordnung über genehmigungsbedürftige Anlagen (4. BImSchV) abschließend aufgeführt.

  • Wasserrecht; Beantragung einer Gestattung

    Für jede Einwirkung auf ein Gewässer, die nicht nur von völlig untergeordneter Bedeutung ist, wird eine behördliche Gestattung benötigt.

  • Abfallentsorgung; Beratung

    Die Landkreise und kreisfreien Städte sind in Bayern für die Abfallentsorgung im Regelfall zuständig. Sie bieten für Bürger und Gewerbe Informationen zur Abfallentsorgung an.

  • Denkmalschutz; Beantragung einer Erlaubnis für Maßnahmen an Bau- und Bodendenkmälern

    Wenn Sie an Bau- oder Bodendenkmälern oder in der Nähe solcher Denkmäler Maßnahmen durchführen wollen, benötigen Sie in vielen Fällen Erlaubnisse nach dem Denkmalschutzgesetz (DSchG).

  • Wasserversorgung; Sicherstellung

    Die öffentliche Versorgung der Haushalte mit Trinkwasser erfolgt durch die Kommunen oder Zweckverbände (Wasserversorgungsunternehmen).

  • Abwasserentsorgung; Durchführung

    Die Abwasserentsorgung wird von den Gemeinden und Städten oder kommunalen Abwasserzweckverbänden wahrgenommen.

Formalities relating to the employment of workers

Formalities relating to the employment of workers

If you would like to hire an employee you need to proceed with the following steps. These formalities CANNOT be processed through the Point of Single Contact.

If the employment is terminated you also have to inform the authorities where the employee has been registered.

  • Betriebsnummer; Beantragung

    Bei Einstellung des ersten Beschäftigten (450-Euro-Kräfte, sozialversicherungspflichtige Beschäftigte, Auszubildende) ist eine Betriebsnummer beim Betriebsnummernservice der Bundesagentur für Arbeit zu beantragen. Die Betriebsnummer wird unter anderem für die monatlichen Abrechnungen der Sozialbeiträge benötigt.

  • Unfallversicherung; Anmeldung durch den Arbeitgeber

    Wenn Sie erstmalig Beschäftigte einstellen, müssen Sie dies binnen einer Woche bei dem für Ihr Unternehmen zuständigen gesetzlichen Unfallversicherungsträger melden.

  • Sozialversicherung; Anmeldung von Arbeitnehmern

    This formality description is currently being revised.

  • Lohnsteuer; Anmeldung durch den Arbeitgeber

    Der Arbeitgeber hat die Lohnsteuer einzubehalten und abzuführen.

  • Entsendung von Arbeitnehmern nach Deutschland; Anmeldung und sonstige Pflichten

    Bei der Entsendung von Arbeitnehmern nach Deutschland ist das Arbeitnehmer-Entsendegesetz zu beachten. Dieses Gesetz verpflichtet sowohl Arbeitgeber mit Sitz in Deutschland als auch Arbeitgeber mit Sitz im Ausland, die Arbeitnehmer in Deutschland beschäftigen, zur Einhaltung gesetzlicher und in bestimmten Branchen tarifvertraglich geregelter Arbeitsbedingungen. Daneben treffen die Arbeitgeber weitere Pflichten.

  • Ausgleichsabgabe; Anzeige der Daten zur Berechnung

    Arbeitgeber sind verpflichtet, in bestimmtem Umfang Arbeitsplätze mit schwerbehinderten Menschen zu besetzen. Für jeden nicht besetzten Pflichtplatz muss eine Ausgleichsabgabe gezahlt werden.

Tax related formalities

Tax related formalities

For taking-up and pursuit of a service please also consider the following tax related formalities which CANNOT be processed through the Point of Single Contact:

Personal formalities

Personal formalities

We would also like to inform you about the following personal formalities which CANNOT be processed through the Point of Single Contact:

  • Wohnsitz; Anmeldung

    Bei Bezug einer Wohnung müssen Sie sich innerhalb von zwei Wochen bei der zuständigen Meldebehörde (Gemeinde oder Stadt) anmelden.

Characteristics and key concepts of the service

This service includes:

  • Manufacture of wooden structural components and builders’ joinery and carpentry principally intended for construction:
    • Beams, trusses, purlins and rafters
    • Laminated and metal-connected roof structures made of wood
    • Doors, windows, window shutters, frames and cover panels for doors and windows, whether or not with metal fittings such as hinges, locks, and the like
    • Staircases and banisters
    • Shingles, rods and moldings
  • Manufacture of prefabricated buildings or parts thereof, principally from wood, e.g. saunas
  • Manufacture of mobile homes principally made of wood
  • Manufacture of partition walls made of wood (other than free-standing partition walls)

Keywords

  • Anfertigen und Zusammensetzen von Bühnenteilen (Ausbauelemente aus Holz)
  • Arbeitsplatten aus Holz , H.
  • Ausbauelemente aus Holz, H.
  • Balken aus Holz, H.
  • Baracken (Fertigteilbauten) aus Holz zur Vollmontage vorgesehen, H., auch mit anschließender Montage durch betriebs- oder unternehmenseigene Montagetrupps
  • Bausätze für Fertigteilbauten aus Holz im Hochbau sowie von Fertigteilbauten daraus, H., auch mit anschließender Montage durch betriebs- oder unternehmenseigene Montagetrupps
  • Betonschalungsplatten aus Holz, H.
  • Bodentreppen aus Holz, H.
  • Brettschichtholz, H.
  • Brücken (Fertigteilbauten) aus Holz zur Vollmontage vorgesehen, H., auch mit anschließender Montage durch betriebs- oder unternehmenseigene Montagetrupps
  • Carports aus Holz, H. und Montage
  • Dachfenster, aus Holz, H.
  • Drechslerin
  • Empfangshallen für Hotels, Rezeptionen aus Holz, (Fertigteilbauten und Ausbauelemente aus Holz) H.
  • Falttüren, -tore, und -fenster aus Holz, H.
  • Fenster aus Holz, H.
  • Fensterbänke aus Holz, H.
  • Fensterläden, H.
  • Fertigbauteile aus Holz, H.
  • Fertighäuser aus Holz zur Vollmontage vorgesehen, H., auch mit anschließender Montage durch betriebs- oder unternehmenseigene Montagetrupps
  • Fertigteilbauten aus Holz im Hochbau zur Vollmontage vorgesehen, H., auch mit anschließender Montage durch betriebs- oder unternehmenseigene Montagetrupps
  • Frühbeetfenster aus Holz, H.
  • Garagentore, -türen aus Holz, H.
  • Gartenhäuser (Fertigteilbauten) aus Holz zur Vollmontage vorgesehen, H., auch mit anschließender Montage durch betriebs- oder unternehmenseigene Montagetrupps
  • Gebäude (aus Holz), vorgefertigte, H., auch mit anschließender Montage durch betriebs- oder unternehmenseigene Montagetrupps
  • Geländer aus Holz, H.
  • Gewerbehallen (Fertigteilbauten) aus Holz zur Vollmontage vorgesehen, H., auch mit anschließender Montage durch betriebs- oder unternehmenseigene Montagetrupps
  • Hallen (Fertigteilbauten) aus Holz zur Vollmontage vorgesehen, H., auch mit anschließender Montage durch betriebs- oder unternehmenseigene Montagetrupps
  • Harmonikatüren aus Holz, H.
  • Heizkörperverkleidungen aus Holz, H.
  • Herstellung von Holzbausätzen für Fertigteilbauten aus Holz
  • Holzbauten (Fertigteilbauten)zur Vollmontage vorgesehen, H., auch mit anschließender Montage durch betriebs- oder unternehmenseigene Montagetrupps
  • Holzelemente für Innenausbau, H.
  • Holzhäuser (Fertighäuser) zur Vollmontage vorgesehen, auch mit anschließender Montage durch betriebs- oder unternehmenseigene Montagetrupps, H.
  • Holzleimbauteile, H.
  • Holzleisten, H.
  • Holzschindelmacher
  • Holzschindelmacherin
  • Holzschindeln, H.
  • Industriehallen (Fertigteilbauten) aus Holz zur Vollmontage vorgesehen, H., auch mit anschließender Montage durch betriebs- oder unternehmenseigene Montagetrupps
  • Industriehallen, Gewerbehallen aus Holz
  • Jalousien aus Holz, H.
  • Kegelbahnbauerin
  • Kipptore aus Holz, H.
  • Konstruktionsteile aus Holz für den Bau, H.
  • Leisten aus Holz, H.
  • Pavillons (Fertigteilbauten) aus Holz zur Vollmontage vorgesehen, H., auch mit anschließender Montage durch betriebs- oder unternehmenseigene Montagetrupps
  • Pferdeboxen, aus Holz, H.
  • Rahmen aus Holz für Türen und Fenster, H.
  • Renovierung von Türen (Überkleben oder Überziehen mit Folie)
  • Rollläden und Rollos aus Holz, H.
  • Rollladenpanzer aus Holz, H.
  • Rolltore aus Holz, H.
  • Saunakabinen aus Holz, H.
  • Scheunen (Fertigteilbauten) aus Holz zur Vollmontage vorgesehen, H., auch mit anschließender Montage durch betriebs- oder unternehmenseigene Montagetrupps
  • Schiebefenster aus Holz, H.
  • Schindeln aus Holz, H.
  • Schreinereien (H.v. Bausätzen für Fertigteilbauten aus Holz)
  • Schreinereien (H.v. Konstruktionsteilen, Fertigbauteilen und Ausbauelementen aus Holz)
  • Schreinerin
  • Schwingtore aus Holz, H.
  • Segelflugzeugbauerin
  • Silos (Fertigteilbauten) aus Holz zur Vollmontage vorgesehen, H., auch mit anschließender Montage durch betriebs- oder unternehmenseigene Montagetrupps
  • Sparren aus Holz, H.
  • Stäbe aus Holz, H.
  • Stabfußböden , H.
  • Tischlereien (H.v. Bausätzen für Fertigteilbauten aus Holz)
  • Tischlereien (H.v. Konstruktionsteilen, Fertigbauteilen und Ausbauelementen aus Holz)
  • Tischlerin
  • Tore aus Holz, H.
  • Treppen aus Holz, H.
  • Türen aus Holz, H.
  • Türme (Fertigteilbauten) aus Holz zur Vollmontage vorgesehen, H., auch mit anschließender Montage durch betriebs- oder unternehmenseigene Montagetrupps
  • Umkleidekabinen aus Holz, H.
  • Vorgefertigte Gebäude aus Holz, H., auch mit anschließender Montage durch betriebs- oder unternehmenseigene Montagetrupps
  • Wandelemente aus Holz, großformatige, H.
  • Wandverkleidungen aus Holz, H.
  • Wintergärten aus Holz, H.
  • Wohngebäude (Fertigteilbauten) aus Holz zur Vollmontage vorgesehen, H., auch mit anschließender Montage durch betriebs- oder unternehmenseigene Montagetrupps
  • Zargen aus Holz, H.
  • Zimmererin