Human resources - Beschäftigung von Ausländern (Unions- und Nichtunionsbürger)

Für die Beschäftigung von ausländischem Personal gelten besondere Regelungen. Informieren Sie sich über Themen wie Arbeitnehmerfreizügigkeit, Entsendung, Genehmigungsverfahren oder spezielle Angebote für Personal aus dem Ausland.

Formalities

Here you will find information about formalities related to this subject:

  • Aufenthaltserlaubnis; Beantragung für Au-pair-Beschäftigte

    Eine Au-pair-Beschäftigung ist die auf max. ein Jahr befristete Aufnahme eines jungen Ausländers oder einer jungen Ausländerin in einer Familie gegen bestimmte Gegenleistungen, um die Sprachkenntnisse und ggf. Berufserfahrung zu vervollständigen und die Allgemeinbildung durch ein besseres Verständnis des Gastlandes zu erweitern.

  • Aufenthaltserlaubnis; Beantragung für den Familiennachzug zu Ausländern

    Ausländische Staatsangehörige, die sich mit einem Aufenthaltstitel in Deutschland aufhalten, können Ehegatten/Lebenspartner und minderjährige Kinder nachziehen lassen. Der Familiennachzug ist selbstverständlich auch für Ehegatten/Lebenspartner und minderjährige Kinder von Deutschen möglich.

    Ehegatten/Lebenspartner oder minderjährige Kinder von EU-Bürgern mit einem Freizügigkeitsrecht können ebenso in Deutschland leben und arbeiten.

  • Aufenthaltserlaubnis; Beantragung und Verlängerung

    Die Aufenthaltserlaubnis ist ein zeitlich befristeter Aufenthaltstitel, welcher Nicht-EU-Staatsangehörigen für verschiedene Aufenthaltszwecke (z.B. Erwerbstätigkeit, Studium, Au-pair, Familiennachzug) erteilt und verlängert werden kann.

  • Residence permit; Application for the purpose of pursuing university studies

    Although it is possible for a foreign national to stay in Germany for the purpose of pursuing studies at a state-accredited university or comparable instititution of higher education, there is no legal entitlement to this. After the successful completion of university studies, foreign graduates will be given the opportunity to enter into employment commensurate with their academic degree in the territory of the Federal Republic of Germany.

  • Ausländer; Informationen zur Erwerbstätigkeit

    Die Arbeitsaufnahme von Angehörigen von Staaten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums ist grundsätzlich nur zugelassen, wenn sie einen Aufenthaltstitel besitzen, der die Erwerbstätigkeit ausdrücklich gestattet.

  • Ausländische Arbeitnehmer, Rechte in der Sozialversicherung
  • Auslandsstudien; Beantragung der Anerkennung
    Die an einer ausländischen Hochschulen erbrachten Studien- und Prüfungsleistungen können anerkannt werden. Bei der Frage der Anerkennung von ausländischen Studienabschlüssen ist zu unterscheiden, ob eine Tätigkeit in einem reglementierten oder in einem nicht reglementierten Beruf angestrebt wird.
  • EU Blue Card; Application

    The EU Blue Card is a distinct residence title for the pursuit of highly qualified gainful employment. Access to the labor market has been made easier for non-EU citizens with an academic or equivalent level of qualification seeking to take up gainful employment in Germany.

  • Daueraufenthalt-EU; Beantragung der Erlaubnis

    Ausländerinnen und Ausländer aus nicht-EU-Staaten, die sich langfristig rechtmäßig in Deutschland aufhalten und sich sowohl wirtschaftlich als auch sozial integriert haben, können unter bestimmten Voraussetzungen die "Erlaubnis zum Daueraufenthalt-EU" erhalten. Die Erlaubnis zum Daueraufenthalt-EU ist wie die Niederlassungserlaubnis ein unbefristeter Aufenthaltstitel. Sie ist dieser in vielen Punkten gleichgestellt, bietet jedoch zum Teil, insbesondere auch im Hinblick auf die innereuropäische Mobilität, weitergehende Rechte.

  • Entsendung von Arbeitnehmern nach Deutschland; Anmeldung und sonstige Pflichten
    Bei der Entsendung von Arbeitnehmern nach Deutschland ist das Arbeitnehmer-Entsendegesetz zu beachten. Dieses Gesetz verpflichtet sowohl Arbeitgeber mit Sitz in Deutschland als auch Arbeitgeber mit Sitz im Ausland, die Arbeitnehmer in Deutschland beschäftigen, zur Einhaltung gesetzlicher und in bestimmten Branchen tarifvertraglich geregelter Arbeitsbedingungen. Daneben treffen die Arbeitgeber weitere Pflichten.
  • Europäischer Berufsausweis; Durchführung einer Gültigkeitsprüfung

    Arbeitgeber, Berufsverbände oder andere betroffene Parteien können die Gültigkeit eines Europäischen Berufsausweises online überprüfen. Dazu benötigen sie die Bezugsnummer und die persönlichen Erkennungsdaten des Antragstellers.

  • Freizügigkeit von Arbeitnehmer; Informationen
  • Nationales Visum; Beantragung und Verlängerung

    Für die Einreise zu längerfristigen Aufenthalten (über 90 Tagen) oder Aufenthalten, die zur Aufnahme einer Erwerbstätigkeit führen, benötigen visumpflichtige Ausländer ein nationales Visum. Es wird in der Regel befristet, in bestimmten Fällen bis zu einem Jahr erteilt. Abhängig vom Aufenthaltszweck ist im Regelfall nach der Einreise ein inländischer Aufenthaltstitel bei der örtlich zuständigen Ausländerbehörde zu beantragen.

  • Permanent settlement permit; Application

    The permanent settlement permit is an unlimited residence title allowing its holder to pursue gainful employment, it is not limited to certain territories, and it must not be subjected to secondary conditions except in cases legally approved under the German Residence Act (AufenthG).

  • Werkvertragsverfahren; Beantragung der Zulassung ausländischer Werkvertragsarbeitnehmer

    Die Bundesagentur für Arbeit führt Zulassungsverfahren für die Entsendung und Beschäftigung ausländischer Arbeitnehmer aus den Staaten Türkei, Serbien, Bosnien-Herzegowina und Mazedonien im Rahmen von Werkverträgen in der Bundesrepublik Deutschland durch.

  • Zwischenstaatliche Verträge, Sozialversicherung

Further information within this context

Services

Information for service providers