Investitionen aus dem Ausland - Allgemeines

Informieren Sie sich über allgemeine Aspekte rund um das Thema "Investieren aus dem Ausland".

Formalitäten

Hier finden Sie Informationen zu Formalitäten im Zusammenhang mit diesem Thema:

  • Grenzübergreifende Zusammenarbeit Bayern - Tschechien; Beantragung einer Förderung

    Die Europäische Territoriale Zusammenarbeit (ETZ) ist ein Ziel im Rahmen der EU-Strukturförderung, das aus dem Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE) finanziert wird. Durch das Programm "Freistaat Bayern - Tschechische Republik (Ziel ETZ 2014-2020)" wird die grenzübergreifende Zusammenarbeit im bayerisch-tschechischen Grenzraum gefördert.

  • Steuern; grenzüberschreitende Tätigkeit
    Für Dienstleister, die ohne Niederlassung in Deutschland grenzüberschreitend tätig werden, gibt es diverse Sonderzuständigkeiten und Sonderregelungen je nach Steuerpflicht, Tätigkeit oder Steuerart.
  • Wirtschaftsförderung; kommunal

    Landkreise und Gemeinden können Investitionsvorhaben von ausländischen oder inländischen Investoren in der Region unterstützen.

Weitere Informationen in diesem Kontext

Dienstleistungen

Informationen für Dienstleistungserbringer