Herstellung von Traubenwein (11.02.0.00)

If you select a location, the contact details of the responsible Point of Single Contact and the responsible authority as well as locally valid information will be displayed.

The following formalities are performed by responsible authorities and can also be handled via the Point of Single Contact if necessary. Please specify the location via Change selection. If you choose "To the responsible Point of Single Contact for ..." (if available), the contact details of the responsible Point of Single Contact are displayed. The contact details of the competent authority/-ies are displayed after choosing the formality.

Formalitäten nach der Dienstleistungsrichtlinie

Formalitäten nach der Dienstleistungsrichtlinie

Für die Aufnahme und Ausübung der Dienstleistung sind stets folgende spezifisch auf die Dienstleistung bezogenen Formalitäten (Genehmigungen und Anzeigen) zu beachten:

To the responsible Point of Single Contact

  • Handwerk; Feststellung der Erforderlichkeit der handwerklichen Eintragung

    Für Ihr Vorhaben kann eine handwerksrechtliche Genehmigung oder Anzeige erforderlich sein. Damit die Handwerkskammer entscheiden kann, ob Ihr Vorhaben einen Antrag auf Eintragung in die Handwerksrolle und/oder lediglich eine Anzeige erfordert, füllen Sie bitte zunächst den Auskunftsbogen über die Betriebsverhältnisse aus (siehe unter “Formulare”). Die zuständige Handwerkskammer wird sich nach der Prüfung mit Ihnen in Verbindung setzen.

Formalitäten bei der Beschäftigung von Arbeitnehmern

Formalitäten bei der Beschäftigung von Arbeitnehmern

Wenn Sie einen Mitarbeiter einstellen wollen, haben Sie mit Beginn der Beschäftigung die nachfolgenden Schritte zu erledigen. Diese Formalitäten können NICHT über den Einheitlichen Ansprechpartner abgewickelt werden.

Endet das Arbeitsverhältnis, müssen Sie dies den Stellen, bei denen Sie den Arbeitnehmer gemeldet haben, ebenfalls mitteilen.

  • Entsendung von Arbeitnehmern nach Deutschland; Anmeldung und sonstige Pflichten

    Bei der Entsendung von Arbeitnehmern/Arbeitnehmerinnen nach Deutschland ist das Arbeitnehmer-Entsendegesetz zu beachten. Dieses Gesetz verpflichtet sowohl Arbeitgeber mit Sitz in Deutschland als auch Arbeitgeber mit Sitz im Ausland, die Arbeitnehmer/innen in Deutschland beschäftigen, zur Einhaltung gesetzlicher und in bestimmten Branchen tarifvertraglich geregelter Arbeitsbedingungen. Daneben treffen die Arbeitgeber weitere Pflichten.

Steuerrechtliche Formalitäten

Steuerrechtliche Formalitäten

Bitte beachten Sie bei der Aufnahme und Ausübung der Dienstleistung auch folgende steuerrechtlichen Anforderungen, die NICHT über den Einheitlichen Ansprechpartner abgewickelt werden können:

Characteristics and key concepts of the service

Diese Dienstleistung umfasst:

  • Herstellung von Wein aus Weintrauben
  • Herstellung von Schaumwein aus Weintrauben
  • Herstellung von Wein aus konzentriertem Traubenmost
  • Verschneiden, Klärung/Filtration und Flaschenabfüllung von Traubenwein
  • Herstellung von Traubenwein mit geringem oder ohne Alkoholgehalt

Keywords

  • Alkoholfreie Weine und Schaumweine, H.
  • Erzeugergemeinschaften für Traubenwein
  • Kellereien (H.v. Wein aus selbst erzeugten Trauben, Most oder Maische und Verarbeitung zu Traubenwein)
  • Kellereien (H.v. Wein aus zugelieferten und/oder zugekauften Trauben, Most oder Maische und Verarbeitung zu Traubenwein)
  • Keltereien (H.v. Wein aus selbsterzeugten Trauben, Most oder Maische und Verarbeitung zu Traubenwein)
  • Keltereien (H.v. Wein aus zugelieferten und/oder zugekauften Trauben, Most oder Maische und Verarbeitung zu Traubenwein)
  • Likörweine, H.
  • Mostereien (H.v. Traubenwein aus selbsterzeugten Trauben)
  • Mostereien (H.v. Traubenwein aus zugelieferten und/oder zugekauften Trauben)
  • Perlweine aus Traubenwein von selbsterzeugten Trauben, H.
  • Perlweine aus Traubenwein von zugelieferten und/oder zugekauften Trauben, H.
  • Qualitätsweine (Traubenweine aus selbsterzeugten Trauben), H.
  • Qualitätsweine (Traubenweine aus zugelieferten und/oder zugekauften Trauben), H.
  • Schaumweine aus Traubenwein von selbsterzeugten Trauben, H.
  • Schaumweine aus Traubenwein von zugelieferten und/oder zugekauften Trauben, H.
  • Sektkellereien (H.v. Traubenschaumweinen aus selbsterzeugten Trauben)
  • Sektkellereien (H.v. Traubenschaumweinen aus zugelieferten und/oder zugekauften Trauben)
  • Tafelweine (Traubenweine aus selbsterzeugten Trauben), H.
  • Tafelweine (Traubenweine aus zugelieferten und/oder zugekauften Trauben), H.
  • Traubenschaumwein aus zugelieferten und/oder zugekauften Trauben, H.
  • Traubenschaumweine aus selbsterzeugten Trauben, H.
  • Traubenverarbeitung (H.v. Traubenweinen aus selbsterzeugten Trauben)
  • Traubenverarbeitung (H.v. Traubenweinen aus zugelieferten und/oder zugekauften Trauben)
  • Traubenwein aus zugelieferten und/oder zugekauften Trauben, H.
  • Traubenweine aus selbsterzeugten Trauben, H.
  • Wein (Traubenwein aus selbsterzeugten Trauben, sofern die Zahl der hierfür erforderlichen Arbeitsstunden gegenüber dem Anbau überwiegt), H.
  • Weinabziehereien, -kellereien, -keltereien, -pressereien (H.v. Traubenweinen aus selbsterzeugten Trauben)
  • Weinabziehereien, -kellereien, -keltereien, -pressereien (H.v. Traubenweinen aus zugelieferten und/oder gekauften Trauben)
  • Weine aus konzentriertem Traubenmost, H.
  • Weine (Traubenweine aus selbsterzeugten Trauben), H.
  • Weine (Traubenweine aus zugelieferten und/oder zugekauften Trauben), H.
  • Weinkellereien (H.v. Weinen aus selbsterzeugten Trauben, Most oder Maische und Verarbeitung zu Traubenwein)
  • Weinkellereien (H.v. Weinen aus zugelieferten und/oder zugekauften Trauben, Most oder Maische und Verarbeitung zu Traubenwein)
  • Weinküfer (H. v. Wein aus frischen Trauben)
  • Weinküferin
  • Winzergenossenschaften (Herstellung von Wein aus selbsterzeugten Trauben)