Positioning of music boxes (jukeboxes) by the operator (96.09.0.02)

If you select a location, the contact details of the responsible Point of Single Contact and the responsible authority as well as locally valid information will be displayed.

The following formalities are performed by responsible authorities and can also be handled via the Point of Single Contact if necessary. Please specify the location via Change selection. If you choose "To the responsible Point of Single Contact for ..." (if available), the contact details of the responsible Point of Single Contact are displayed. The contact details of the competent authority/-ies are displayed after choosing the formality.

Other service-related formalities

Other service-related formalities

For taking-up and pursuit of a service the following service-related formalities, which CANNOT be processed through the Point of Single Contact, must be obeyed:

  • Urheberrechte, Wahrnehmung durch Verwertungsgesellschaften

    Das Abspielen urheberrechtlich geschützter Musikwerke durch Musikautomaten in Gaststätten ist eine ausschließlich dem Urheber vorbehaltene öffentliche Wiedergabe. Dieses Recht der Urheber wird von der GEMA wahrgenommen. Rechtliche Voraussetzung des Betreibens eines Musikautomaten in einer Gaststätte ist deshalb der Abschluss eines Lizenzierungsvertrages mit der GEMA. Da der einschlägige Tarif der GEMA von verschiedenen Kriterien, u. a. von Art und Größe des gastronomischen Betriebs, abhängt, ist der GEMA für jeden einzelnen Standort, an dem ein Automat betrieben werden soll, ein ausgefüllter Fragebogen zu übermitteln, der auf der Homepage der GEMA abgerufen werden kann. Dass die Lizenzierung durch den Automatenaufsteller herbeigeführt wird, ist rechtlich nicht zwingend; möglich ist auch eine Anmeldung durch den Inhaber des gastronomischen Betriebs. Allerdings ist der Automatenaufsteller zumindest neben dem Gastwirt (Mit-)Veranstalter der öffentlichen Wiedergabe. Für den Fall, dass keinerlei Lizenzierung erfolgt, ist also zumindest auch der Automatenaufsteller zivilrechtlich und strafrechtlich verantwortlich. Es empfiehlt sich also für den Musikautomatenaufsteller, eine Lizenzierung durch die GEMA herbeizuführen.

Formalities relating to the employment of workers

Formalities relating to the employment of workers

If you would like to hire an employee you need to proceed with the following steps. These formalities CANNOT be processed through the Point of Single Contact.

If the employment is terminated you also have to inform the authorities where the employee has been registered.

  • Entsendung von Arbeitnehmern nach Deutschland; Anmeldung und sonstige Pflichten

    Bei der Entsendung von Arbeitnehmern nach Deutschland ist das Arbeitnehmer-Entsendegesetz zu beachten. Dieses Gesetz verpflichtet sowohl Arbeitgeber mit Sitz in Deutschland als auch Arbeitgeber mit Sitz im Ausland, die Arbeitnehmer in Deutschland beschäftigen, zur Einhaltung gesetzlicher und in bestimmten Branchen tarifvertraglich geregelter Arbeitsbedingungen. Daneben treffen die Arbeitgeber weitere Pflichten.

Tax related formalities

Tax related formalities

For taking-up and pursuit of a service please also consider the following tax related formalities which CANNOT be processed through the Point of Single Contact:

  • Steuern; grenzüberschreitende Tätigkeit

    Für Dienstleister, die ohne Niederlassung in Deutschland grenzüberschreitend tätig werden, gibt es diverse Sonderzuständigkeiten und Sonderregelungen je nach Steuerpflicht, Tätigkeit oder Steuerart.

Characteristics and key concepts of the service

Keywords

  • Aufstellen von Musikautomaten durch den Betreiber